fb news img hybridAls Ergänzung zu den üblichen Infrarotheizungen finden in den letzten Jahren die sogenannten Hybridheizungen immer mehr Anwendung. Sie unterscheiden sich nur geringfügig von den „klassischen“ Infrarotheizungen. Beim Aufbau der Hybridheizungen wird auf die hintere Isolierung verzichtet, die bei Infrarotheizungen zu einer Intensivierung der Strahlungswärme in Raumrichtung führt. Stattdessen befinden sich dort Rippen, die zur Erwärmung der Raumluft durch Konvektion beitragen.

Durch dieses doppelte Wärme-Prinzip strahlt die Hybridheizung etwa 70 % in Form von Infrarotwärme und gibt zusätzlich etwa 30 % der Energie durch Konvektion an den Raum ab. Damit genießen Sie die angenehme und gesunde Infrarotwärme und zusätzlich findet eine schnelle Raumerwärmung durch Konvektion statt. Es wird das Beste aus zwei Heizungswelten genutzt.

Slider

Nutzen auch Sie diese Vorteile! Hierfür haben wir unser Angebot an Hybridheizungen erweitert. Neben 3 Modellreihen von der Firma VASNER mit moderner deutscher Karbontechnik haben wir nun auch eine Modellreihe von RED AGE im Angebot. RED AGE setzt ebenfalls auf eine sehr moderne Metallheizplatte und einen optionalen Thermostat. Überzeugt? Dann stöbern Sie in unserem Angebot, es lohnt sich.

FOLGEN SIE UNS AUF

UNTERNEHMEN

SunnyRed - JHS Handels GbR
Blankensteinstr. 4
71672 Marbach
Deutschland
 
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com